Katze Lotte

Ocicat Rassekatze

Lotte die “Diva”

Lotte leidet unter einer sehr starken Lebensmittel-Allergie. Es äußert sich in starkem Juckreiz und Krusten auf dem Kopf und an den Ohren. Dann wird sie auch sehr hektisch und sucht extreme Menschen nähe!

Sonst:

  • Lieb, taff, sehr neugierig, aufgeweckt und verspielt. Gute Jägerin! Macht immer einen etwas gestressten Eindruck (putzt sich viel…),eher Einzelgängerin
  • Versteht sich am besten mit Loki, bedingt auch mit Hexe – muss vielleicht auf engem Raum doch alleine gehalten werden – bitte beobachten. Grundsätzlich wäre es schön, die Zwischentür möglichst oft offen zu halten. Bitte versuchen.
  • faucht und knurrt viel – wird aber nie aggressiv (knurren = schnurren)
  • braucht viel Streicheleinheiten, will aber (normalerweise) nicht auf den Arm
  • “spricht” viel – aber nicht so viel wie Hexe
  • sehr menschen bezogen und hat keine Angst vor fremden Personen

Auf meinem YouTube-Kanal habe ich viele Videos von hochgeladen. Schau doch mal vorbei und lass einen Gruß da 😉

Baujahr

2009

Rasse

Ocicat

Gewicht

ca. 4,5 KG

Fellart

kurz

70

Aktiv-Level in %

90

Spielfreudig in %

80

Neugirig in %

95

"Quatscht viel" in %

Das schreibt Wikipedia über die Katzenart:

Ocicat ist eine Katzenrasse. Ihr Name stammt von einer Wildkatze, dem Ozelot ab. Die Rasse ist jedoch völlig frei von Wildkatzen-Einkreuzungen.

Generationen auch American Shorthair (Amerikanisch Kurzhaar), benutzt.

Ocicats wollen die freie Natur nicht missen, weshalb ein Besitzer dieser recht seltenen Rasse dem Tier den Freigang ermöglichen oder zumindest ein ausreichend großes Freigehege zur Verfügung stellen sollte. Dem Anschein nach scheuen Ocicats sich auch nicht vor Wasser. Sie beweisen sich immer wieder durch ihren freundlichen Charakter, der sie zu guten Familienmitgliedern macht. Auch mit Katzen anderer Rassen kommen sie meist sehr gut klar.

GoCycle GX
Computer